Home
VUdAK
Magyarul
Vudak Galerie
Signale
Veranstaltungen
Einladungen
Dokumente
Kontakt

Verfolgen Sie uns auf Facebook!


Aktuelle Programme

Vernissage: 23. Juli, 11.00 Uhr
Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft, Gospertstraße 1 in 4700 Eupen, Belgien


Veröffentlichungen
Reihe Literatur
Reihe Kunst
Weitere Bücher

ZeiTräume-Titelseite1.jpg
ZeiTräume - ein erlesenes VUdAK-Album



Neuerscheinung: Wittmann-Lebenswerkband "Schwarze Wolken"


Neuerscheinung: Schwarz-Szily-Wagner-Katalog "Seelenwelten"

Verband Ungarndeutscher Autoren und Künstler

Ein exquisites Event in Brüssel
Dialog der Vielfalt weitergeführt

Juni 2017

Die großzügigen Ausstellungsräume der Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union in Brüssel waren einigen VUdAK-Mitgliedern bereits vertraut: 2007 und 2011 konnten hier Werke von VUdAK-Künstlern gezeigt werden. Die aktuelle Vernissage am 22. Juni, ein besonderer Festakt, der wegen der hohen Besucherzahl und dem eindrucksvollen Programm und nicht zuletzt wegen der niveauvollen Werke fand großen Anklang. Nach Stationen in Fünfkirchen und Berlin sind zurzeit die ausgewählten Kunstwerke der VUdAK-Jubiläumsausstellungsreihe „Gestern – Heute – Morgen“ in Brüssel zu sehen.


Weiterlesen

Forster-Ausstellung in Hidikut
April 2017

Anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation ist in der Kulturkurie Klebersberg in Hidikut die Ausstellung von Jakob Forster „Kirchen, Landschaften, Geheimnisse“ zu sehen. Geboren 1947 in Jink/Gyönk, Komitat Tolnau, absolvierte der Künstler 1973 die Hochschule für Angewandte Kunst. Seit 1984 arbeitet er als freischaffender Kunstmaler.
Weiterlesen

„Gestern – Heute – Morgen“ – zweite Station
25 Jahre VUdAK in Berlin gefeiert

April 2017

Die gravierende Rolle der Ungarndeutschen mit Blick auf die ungarische Gesellschaft sowie den Beitrag des Verbandes Ungarndeutscher Autoren und Künstler (VUdAK) betonte Gastgeber Dr. Péter Györkös, Botschafter von Ungarn, bei der Vernissage der Ausstellung „Gestern – Heute – Morgen“ in Berlin. Die Galerie der ungarischen Botschaft bot sich auch früher als ausgezeichneter Ausstellungsraum für die Werke ungarndeutscher Künstler an. Ab dem 28. April ist nun das Material der Jubiläums-Gemeinschaftsausstellung im Bau Unter den Linden am Brandenburger Tor zu sehen.


Weiterlesen

Content © 2004 VUdAK - Verband Ungarndeutscher Autoren und Künstler